Nyhahahah! $me='evil';

Ach ich LIEBE es, wenn ich Leute auf die Folter spannen kann. ^.^

Und Anca wird noch ne Weile warten dürfen, bis er das Bild was ich für ihn gezeichnet habe, sehen darf. *grinst*

Ist aber nur ne kleine Vorschau. Das große Bildchen ist auf meiner Seite. 

http://isuna.deviantart.com

Ach, ich finde es gibts nichts Schöneres, als anderen Leuten eine Freude zu machen. Hoffentlich gefällts ihm.

 

26.5.09 16:40, kommentieren

Erkenntnis();

Man man man... wie lange kann man eigentlich brauchen, bis einen die Erkenntnis ereilt, dass man bisher nur Scheiße gelabert und gedacht hat.

Hatte ich nicht erwähnt, dass ich wegen meinem Liebsten den Kontakt zu "ihm" abgebrochen hatte? Nunja... manchmal ergibt es sich im Leben so, dass man aus einem anderen Gedanken heraus das Richtige tut.

Ich hatte mit ihm abgebrochen, weil ich nicht wollte, dass mein Schatz eifersüchtig war. Gestern erst, habe ich aber verstanden, dass das nie ein Thema war. Er war nicht wütend auf Stefan, weil er eifersüchtig war... es war in Ordnung für ihn, solang mich Stefan nicht traurig gemacht hatte... erst als es mir wegen ihm immer mieser ging, und ich meine damit, dass ich 1-3 Mal die Woche schlechte Laune hatte, ab und an nen Nervenkollaps und häufig unter Tränen eingeschlafen war, erst da hatte es begonnen ihn zu stören. Und zwar weil er mich nicht leiden sehen konnte. Und der Grund dafür, der Grund für mein Leid war nicht nur ich, das war auch Stefan.

Ich beginne endlich ihm wütend zu sein. 

Jetzt endlich sehe ich, dass er mit mir umgesprungen ist, wie man es nicht tun sollte, wie man es mit Freunden nicht macht. Und ich sehe, dass die Entscheidung gut war, wie ich sie getroffen habe. 

Ich bereuhe es nicht mehr.

Warum sollte ich auch? Ich sollte mir mehr wert sein als die Summe der Meinungen der Menschen die mich kennen. Es ist mir gleich ob er es irgendwann verstehen wird oder nicht.

Ich zumindest bin jetzt endlich frei. Ich fühle mich frei. Ich habe keine Schuldgefühle mehr, nicht mehr das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben.

Vielleicht war die Intension aus der heraus ich es getan habe die Falsche... aber es war das verdammt nochmal Beste und Richtigste, dass ich jemals getan habe! 

2 Kommentare 24.5.09 11:46, kommentieren